24 Stunden erreichbar

Gas
04521 705-345

Strom, Wasser, Abwasser, Wärme, Straßenbeleuchtung
04521 705-456

Breitband (eingeschränkte Erreichbarkeit)
04521 705-552 (Montag bis Freitag von 7:00 bis 22:00 Uhr; Samstag von 9:00 bis 14:00 Uhr)

Heizkosten sparen

Gas geben macht Spaß, aber nicht bei Ihrer Gasheizung. Deshalb finden Sie hier acht effiziente Spartipps, die nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern auch die Umwelt schonen.

Die Top-8-Spartipps rund ums Thema Heizen

  • Heizungsanlage reinigen und warten lassen: Legen Sie unbedingt Wert auf eine regelmäßige Reinigung und Wartung Ihrer Heizung. Eine saubere und gut funktionierende Heizung garantiert den niedrigstmöglichen Energieverbrauch. Übrigens: Rein rechtlich gesehen müssen Sie Ihre Heizungsanlage sowieso einmal jährlich durch einen Fachmann überprüfen lassen; dieser sollte Ihnen auch einige Optimierungstipps nennen können. Der Schornsteinfeger kann Ihnen ebenfalls direkte Auskunft darüber erteilen, wie gut Ihre Heizung arbeitet.
  • Haus oder Wohnung dämmen: Wenn Sie zusehen möchten, wie Ihre Heizkosten sinken, dann dämmen Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung. Gerade die Dämmung von Fassaden, Dächern, Kellern oder angebauten Garagen bringt hier besonders hohe Effekte.
  • Intelligent lüften: Beim Lüften tauscht frischer Sauerstoff die alte verbrauchte Luft aus. Lüften Sie am besten in Stößen, also kurz, aber kräftig, und mit Durchzug. Eine Dauer von fünf Minuten reicht meist aus; danach wird sich die Raumtemperatur wieder einstellen. Ein Lüften mit gekippten Fenstern ist nicht zu empfehlen, da die Wärme nach und nach entweicht. In ungenutzten Zimmern sollten Sie die Fenster grundsätzlich geschlossen halten.
  • Heizgewohnheiten überprüfen: Bedenken Sie bei der Wahl der Raumtemperatur: Jedes Grad weniger spart circa fünf Prozent an Heizkosten – so können Sie durch kleine Änderungen schnell Geld sparen. Empfehlenswert ist es außerdem, in der Nacht die Nachtabsenkung zu nutzen und Ihren Verbrauch somit weiter zu senken.
  • Passende Installation des Heizkörpers: Achten Sie darauf, dass Ihr Heizkörper immer möglichst frei hängt, damit die Luft besser zirkulieren kann. Dasselbe gilt für Verkleidungen: Auch hier garantieren großzügige Lichtschlitze die bestmögliche Funktionalität.
  • Regelmäßig die Heizkörper entlüften: Wenn Ihre Heizkörper ungleichmäßig warm werden oder gluckernde Geräusche von sich geben, dann hat sich Luft in den Heizkörpern gebildet. Dadurch kann sich das Erwärmen der Heizung verzögern, und das bedeutet einen höheren Energieverbrauch. Um Luft im Heizkörper zu vermeiden, sollten Sie die Heizung zweimal im Jahr entlüften – einmal vor und einmal nach der Heizperiode. Dies gelingt Ihnen mit einem speziellen Schlüssel, der preisgünstig in einem Baumarkt erstanden werden kann.
  • Fenster abdichten: Bei zugigen oder undichten Fenstern kleben Sie einfach Dichtungsstreifen zwischen Fenster und Rahmen. Diese selbstklebenden Streifen sind im Baumarkt für wenig Geld erhältlich.
  • Gardinen mit Abstand zum Heizkörper aufhängen: Gardinen oder Vorhänge sollten nicht über dem Heizkörper hängen, da sie so verhindern, dass die Heizwärme in den Raum ziehen kann. Außerdem wird die Warmwasserzufuhr zum Heizkörper gestoppt.
<
Siegel Öko Gas RE

Wir versorgen Sie mit Ökogas.

Bereits seit vielen Jahren versorgt die Stadtwerke Eutin GmbH (SWE) ihre Kunden mit ökologisch erzeugtem Strom – jetzt wird auch das Gasangebot nachhaltig ausgerichtet: Ohne jede Mehrkosten für die Verbraucher stellten die Stadtwerke ihre Tarife “MINI” und “SWEET“ und die Grundversorgung zum 01.04.2020 auf Ökogas um. Mit jeder Kilowattstunde fließt so ein Beitrag in Klimaschutzprojekte in Schwellen- und Entwicklungsländer. Zusätzlich verpflichten wir uns, in regionale Projekte zum Ausbau erneuerbarer Energien zu investieren. Für unsere Kunden entstehen dabei keine Mehrkosten. Lesen und sehen Sie mehr über unser Ökogas auf unserer Website

Siegel Öko Strom RE

Wir versorgen Sie mit Ökostrom.

Bereits seit vielen Jahren versorgt die Stadtwerke Eutin GmbH (SWE) ihre Kunden mit ökologisch erzeugtem Strom. Mit jeder Kilowattstunde fließt so ein Beitrag in Klimaschutzprojekte in Schwellen- und Entwicklungsländer. Zusätzlich verpflichten wir uns, in regionale Projekte zum Ausbau erneuerbarer Energien zu investieren. Für unsere Kunden entstehen dabei keine Mehrkosten. Lesen und sehen Sie mehr über unseren Ökostrom auf unserer Website 

Raustauschwochen 2021

Besitzen Sie eine alte Heizungsanlage und möchten Heizkosten sparen und gleichzeitig das Klima schonen? Dann entscheiden Sie sich im Aktionszeitraum vom 01.03. bis zum 31.10. für eine neue Gas-Heizungsanlage! Auch in 2021 bieten wir Ihnen im Rahmen unserer Raustauschwochen wieder attraktive Boni und Zuschüsse für Ihre neue Gasheizung! 

  • kostenloser Gashausanschluss
  • bis zu 40% staatliche Förderung
  • 250 € Öltank-Entsorgungsbonus
  • 1.000 kWh kostenloses Ökogas

Weitere Informationen zu den Raustauschwochen erhalten Sie in Kürze hier auf unserer Homepage!

Holstein Cloud

Holstein-Cloud

Die Holstein-Cloud ist das Zuhause für Ihre Daten. Mit ihr können Sie all Ihre persönlichen Daten sicher und einfach online speichern und verwalten.
Die Holstein-Cloud der Stadtwerke Eutin GmbH bietet Ihnen maximale Flexibilität in der Verwaltung Ihrer Daten mit der größtmöglichen Sicherheit. Denn Ihre Bilder, Videos und alle anderen Dateien werden in zertifizierten Rechenzentren in Norddeutschland gesichert und unterliegen den deutschen Datenschutzgesetzen. Als Online-Festplatte ermöglicht die Holstein-Cloud, bequem Dokumente hochzuladen und über mobile Geräte von überall darauf zuzugreifen. Daneben können Sie Dateien versenden, Fotogalerien mit anderen Personen teilen und vieles mehr.
Und das Beste ist: Kunden der Stadtwerke Eutin GmbH erhalten 25 GB kostenlos!

>