• Webcam
  • Sitemap
Bild

Grundversorger für die Versorgung mit Elektrizität im Netzgebiet der Stadtwerke Eutin GmbH

Gemäß § 36 EnWG informieren wir Sie über den jeweils zuständigen Grundversorger im Netzbereich der Stadtwerke Eutin GmbH.

Der derzeit (Stand: 01.07.2015) zuständige Grundversorger ist:

Stadtwerke Eutin GmbH (Kundenservice)
Holstenstraße 6
23701 Eutin

Tel.: 04521/705300
Fax: 04521/705305

E-Mail: kundenservice@stadtwerke-eutin.de

1. Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung mit elektrischer Energie

Die Allgemeinen Preise für die Grund- und Ersatzversorgung mit elektrischer Energie, die vom 01.01. bis 31.12.2016 hier.

Einfachtarif (Tarif E)  Gültig ab 01.01.2017  
  netto brutto
Preis für Messung und Abrechnung  - -
Grundpreis Eintarifzähler  92,16 €/a   109,67 €/a 
Arbeitspreis  23,68 Ct/kWh  28,18 Ct/kWh 
 Mindestdurchschnittspreisbegrenzung ab 7.520 kWh 24,91 Ct/kWh 29,64 Ct/kWh
Zweizeitentarif (Tarif Z)   Gültig ab 01.01.2017  
  netto  brutto 
Preis für Messung und Abrechnung  - -
Grundpreis Zweizeitentarif / Schaltgerät  97,16 €/a  115,62 €/a 
Arbeitspreis HT  24,62 Ct/kWh  29,30Ct/kWh 
Arbeitspreis NT  22,76 Ct/kWh  27,08 Ct/kWh 
Zeitzonentarif (Tarif D)  Gültig ab 01.01.2017  
  netto brutto
Preis für Messung und Abrechnung  - -
Grundpreis Dreitarifzähler / Schaltgerät  97,16 €/a  115,62 €/a 
Arbeitspreis HT Sommer  24,62 Ct/kWh  29,30 Ct/kWh 
Arbeitspreis HT Winter  24,62 Ct/kWh  29,30 Ct/kWh 
Arbeitspreis NT  22,76 Ct/kWh  27,08 Ct/kWh 

 

Die Strompreiszusammensetzung der Grund- und Ersatzversorgung finden Sie hier.

Die Grundversorgungsverordnung Strom finden Sie hier:

2. Strom MINI 2017

Mini Festpreis bis zum 31.12.2017
netto brutto
Arbeitspreis 22,65 Ct/kWh 26,95 Ct/kWh
Grundpreis 89,00 €/a 105,91 €/a


Diese Preise sind bis zum 31.12.2017 gültig (ausgenommen sind Änderungen an den gesetzlichen Bestandteilen).

Unser Mini-Tarif besteht zu 100 Prozent aus Wasserkraft.

OK Power

Die Preise beinhalten sämtliche Bestandteile, insb. also Netznutzungsentgelte, Stromsteuer, Konzessionsabgabe, EEG- und KWK-Zuschlag, Zuschlag nach §19 NEV, Offshore-Haftungsumlage und die Umlage aus der Verordnung über Verienbarungen zu abschaltbaren Lasten (AbLaV).


zurück