• Webcam
  • Sitemap

Netzanschluss

Ergänzende Bedingungen Wasser (AVBWasserV)  

Hier finden Sie die Ergänzenden Bedingungen Wasser der Stadtwerke Eutin GmbH zur Verordnung über allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (ABVWasserV):

Hinweise zur Trinkwasser-Installation 

Hier finden Sie detaillierte Informationen zum Betrieb Ihrer Trinkwasser-Installation:

Das Formular zur Auftragserteilung der Stadtwerke Eutin GmbH wird zusammen mit dem Netzanschlussvertrag über das Angebot mitversendet.

Hier finden Sie das Formular zur Anmeldung einer Trinkwasseranlage:

Wasserstandrohre

Hier finden Sie weitere Informationen zur Nutzung eines Wasserstandrohres im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Eutin GmbH:

Bauwasserantrag

Der Bauwasseranschluss ist die Vorstufe des Hausanschlusses, über den während der Bauphase Wasser bezogen werden kann. Bauwasser ist Trinkwasser, das wir ausschließlich für bauliche Zwecke bereitstellen.

Sie benötigen Bauwasser während Ihrer Bauphase? Wir richten Ihnen gerne einen Bauwasseranschluss ein. Füllen Sie dazu bitte folgenden Bauwasserantrag aus und senden Sie diesen bitte unterschrieben an die Stadtwerke Eutin GmbH zurück:

Bauwasserantrag

Der Anschluss wird kostengünstig im Randbereich des Grundstücks, i.d.R. in Flucht der späteren Hausanschluss-Trasse eingerichtet. Unnötige Rohrlängen können so beim späteren Hausanschluss vermieden werden. Nutzen Sie die Möglichkeit und besprechen Sie mit uns die optimalen Standorte für Ihren Bauwasser- und Hausanschluss, denn der Verlauf der Zuleitung wird durch unser Unternehmen festgelegt.

Die Installation führt dann einer unserer Rohrnetzmonteure aus.

Folgendes gilt es zu beachten:
    Die Antragstellung muss 14 Tage vor Baubeginn erfolgen.
    Die Abrechnung des Bauwassers erfolgt je m³.
    Bitte stellen Sie uns einen Grundriss- und Lageplan zur Verfügung, damit dies für den Anschluss
    berücksichtigt werden kann.

Am vereinbarten Termin beginnen wir mit den notwendigen Schacht- und Anschlussarbeiten. Bitte achten Sie daher auf einen freien Zugang im ausgewiesenen Baustellenbereich.

Ansprechpartner:
Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne an einen der folgenden Ansprechpartner wenden:

Herr Rüdiger Rugullies
Tel.: 04521/705-450
E-Mail: rugullies@stadtwerke-eutin.de

Herr Thomas Prieß
Tel.: 04521/705-451
E-Mail: priess@stadtwerke-eutin.de


zurück